0,00 €
0 Positionen
065 71 / 911 40
Mo-Fr, 8:30-17:30 Uhr

Umweltschutz ist keine Nebensache

Die Zielsetzung im Umweltschutz ist der Schutz, die Pflege und der Erhalt der natürlichen Lebensgrundlage des Menschen.

Die ernsthafte Umsetzung dieser Ziele stellt hohe Anforderungen an Unternehmen und wird auch künftig eine der großen Herausforderungen bleiben.

Klima- und Umweltschutz sind für SoftExpress keine Nebensache.
Unser Unternehmen fühlt sich dem Schutz der Umwelt sowie der Gesundheit der Menschheit verpflichtet.

Dieses Verantwortungsbewusstsein ist Teil der Unternehmenskultur bei SoftExpress und ist in unseren Leitsätzen fest verankert.
Daher haben wir bereits 1998 unsere Umweltschutzerklärung verfasst, die dieses Anliegen zum Ausdruck bringt:

»SoftExpress beschließt aus Respekt für die Natur sowie die Sicherheit und Gesundheit der Menschheit, durch seine technischen Entwicklungen und durch die Einführung von umweltverträglichen Geschäftspraktiken, einen größtmöglichen Beitrag zum Erhalt und zum Wiederaufbau einer gesunden Umwelt und einer von Nachhaltigkeit geprägten Gesellschaft, zu leisten.« (Wittlich, August 1998)

SoftExpress Umweltrichtlinien

Aus diesem Bekenntnis heraus wurden bei SoftExpress Richtlinien entwickelt. Wir leben Anweisungen und Praktiken, die jeden einzelnen Mitarbeiter ermuntern, seine Ideen und Verbesserungsvorschläge einzubringen. So entsteht eine Kultur, in der sich alle für die Sicherheit in ihrem Arbeitsumfeld und für den Schutz der Umwelt verantwortlich fühlen. Zum Vorteil für unsere Kunden und für die Gesellschaft.

Die SoftExpress - Umweltrichtlinien

  • Produkte, Materialien und Abläufe im Unternehmen sollten umweltfreundlich sein
  • Das Abfallmanagement folgt der Hierarchie von Vermeidung vor Recycling vor Entsorgung
  • Natürliche Ressourcen wie Energie und Wasser sollten sparsam eingesetzt werden

Zertifizierung nach ISO 14001

Umweltmanagement

Das von SoftExpress aufgebaute Umweltmanagementsystem wurde ebenfalls nach dem internationalen Standard ISO 14001 zertifiziert. Effizienter Energie- und Rohstoffeinsatz, Abfallminimierung und gezielte Risikovorbeugung sind für uns eine Selbstverständlichkeit.

Recycling - garantiert ein gutes Gewissen

Leisten auch Sie Ihren Beitrag zum aktiven Umweltschutz beim Recycling von verbrauchten Tintenpatronen und Tonerkartuschen!

Mitmachen ist ganz einfach

Sie können an verschiedenen Hersteller-Programmen zur Rückführung von Druckerverbrauchsmaterialien teilnehmen oder Sie senden uns Ihre verbrauchten Produkte einfach zu.
Um den Rest kümmert sich SoftExpress.

Für regelmäßige Rücksendungen und bei Großmengen bieten wir Ihnen gern kostenlose Abholkonzepte an. Sprechen Sie mit uns über Ihre individuellen Lösungswünsche. Wir freuen uns über Ihre Unterstützung bei unseren Anstrengungen zur Vermeidung von Umweltverschmutzung und beim sorgsamen Umgang mit den Ressourcen unserer gemeinsamen Welt.


Ein Beispiel
HP Planet Partners Programm

HP engagiert sich aktiv für den Umweltschutz und hat bislang über 90 Mio. Kilogramm an LaserJet und Inkjet Patronen recycelt. Das sind über 200 Boeings 747!

Jetzt sind Sie an der Reihe: Nehmen Sie am HP Planet Partners™ Programm teil und recyceln Sie Ihre Druckerpatronen.


Recycling-Programme
Haben Sie Fragen?   →   065 71 / 911 40
Oder schreiben Sie uns, wir sind gerne für Sie da   →   info@softexpress.de
 
Partner
Zertifikate

IT-Beschaffung für öffentliche Auftraggeber unter www.comsell.de