Anmelden/Registrieren
IT-Produkte, Hardware, Software für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber
waiting...
0,00 €
0 Positionen

Herzlich Willkommen im SoftExpress Themenbereich Recycling

Gutes Gewissen garantiert: Leisten Sie Ihren wertvollen Beitrag zum aktiven Umweltschutz beim Recycling von verbrauchten Tintenpatronen und Tonerkartuschen!

Nehmen Sie teil an den verschiedenen Hersteller-Programmen zur Rückführung von Druckerverbrauchsmaterialien oder senden Sie Ihre verbrauchten Produkte zu SoftExpress. Wir kümmern uns um den Rest.

Wir bieten Ihnen für regelmäßige Rücksendungen und bei Großmengen kostenlose Abholkonzepte. Sprechen Sie mit uns über Ihre individuellen Lösungswünsche. Wir freuen uns über Ihre Unterstützung bei unseren Anstrengungen zur Vermeidung von Umweltverschmutzung und beim sorgsamen Umgang mit den Ressourcen unserer gemeinsamen Welt

Herstellerprogramme:

In dieser Rubrik finden Sie wichtige Informationen rund ums Thema Recycling aller namhaften Hersteller:

Hewlett-Packard

HP gehört zu den Gründungsmitgliedern einer neuen internationalen Elektronikschrott-Initiative der Vereinten Nationen, die am 6. März gestartet wurde.

Canon

Umweltschutz ist für CANON zu einem zentralen Thema geworden.

Die Geschwindigkeit, mit der die Zerstörung der Umwelt in den letzten Jahrzehnten fortgeschritten ist, stellt das Wirtschaftssystem in Frage, das den Massenverbrauch von Rohstoffen und Energie auf Kosten des empfindlichen Gleichgewichts der Ökosysteme der Erde gefördert hat.

So ist es zu einem Wendepunkt in der Industrie gekommen, denn die Entscheidungsträger haben erkannt, dass das Überleben in der Zukunft von unserer Sorge für die Umwelt in der Gegenwart abhängt.

Konica Minolta

Mit dem Clean Planet Programm leistet KONICA MINOLTA seinen Beitrag zum Umweltschutz.

Auch Sie können Ihren Teil zum Schutz der Umwelt beitragen, indem Sie Ihre gebrauchten Original-Tonerkartuschen an KONICA MINOLTA zurücksenden.

Und Sie können die Tonerkartuschen ganz schnell, einfach und absolut kostenfrei zurückgeben.

Lexmark

Bei Lexmark werden ökologische Gesichtspunkte bereits in der Entwicklungsphase neuer Produkte berücksichtigt.

So werden Produkte entwickelt, die im täglichen Einsatz die Belastung der Umwelt und den Verbrauch von Ressourcen auf ein Minimum reduzieren.

Ricoh

Um die erfolgreiche Umsetzung der Umweltprinzipien zu gewährleisten, hat RICOH den Umweltschutz zu einer der wichtigsten Managementaufgaben erklärt.

1990 wurde die Stabsabteilung "Environment Administration Office (EAO)" gegründet, das seine Funktionen und Aktivitäten im April 1998 als "Corporate Environment Office (CEO)" ausgeweitet hat.

Denn im Bereich Umweltschutz und Ressourcenschonung möchte RICOH auch in Zukunft weltweit zu den führenden Unternehmen gehören.

Kyocera

Umweltschutz, Qualität und Wirtschaftlichkeit sind keine Widersprüche, sondern bedingen sich gegenseitig.

Kyocera ist überzeugt: Technologie und Verantwortung für Mensch und Umwelt gehören untrennbar zusammen. Daher konzentriert der Konzern seine Anstrengungen darauf, umweltfreundliche Produkte zu entwickeln, die eine positive Auswirkung auf die globale Umweltsituation haben oder zumindest die Umwelt weniger zu belasten.

KYOCERA hat heute eine Vorreiterrolle bei vielen umweltschonenden Technologien.

OKI

OKI's Recycling-Programm sorgt für einfache Entsorgung und umweltgerechtes Recycling von Verbrauchsmaterialien!

Für OKI Kunden ist der neue Service kostenlos. So bietet der Druckerhersteller seinen Nutzern ein großes Stück Bequemlichkeit und wird dabei einmal mehr seinem Anspruch als umweltfreundliches und verantwortungsvolles Unternehmen gerecht.

Xerox

Xerox Green World Alliance

Xerox ist mit seinen Geschäftspraktiken zu verantwortungs- und umweltbewusstem Handeln verpflichtet.

Das wichtige Recyclingprogramm Xerox Green World Alliance trägt dazu bei, Umweltbelastungen durch Drucker-Verbrauchsmaterialien auf ein Minimum zu reduzieren. Hierzu werden auch Entsorgungsmöglichkeiten für Leerkartuschen angeboten.


Recycling:

Sie haben Fragen zu Rückführungsprogrammen von Druckerverbrauchsmaterialien?
Schreiben Sie uns:

→  info@softexpress.de

Links zum Thema:

Lesen Sie mehr über: